autorenhaus.de Die besten Bücher übers Schreiben

Kreatives und Literarisches Schreiben

Albert Zuckerman, Ken Follet

Bestseller schreiben: Wie Ihnen mit der Outlining-Methode Erfolgsromane gelingen. Mit Textbeispielen von Ken Follett und anderen Bestsellerautoren

Der Leser schaut gemeinsam mit Albert Zuckerman, einem der großen Literaturagenten, bekannten Bestsellerautoren über die Schulter und lernt auf sehr anschauliche und lebendige Weise, wie man Outlines entwirft, wie ein spannender Plot angelegt sein muss, wie die Handlung dramatisch gehalten wird, wie die Hauptcharaktere beschaffen sein müssen, wie die Schauplätze zu gestalten sind, und vieles mehr. Ken Follett hat zuvor unveröffentlichtes Material zur Verfügung gestellt, um die Outline-Methode an praktischen Beispielen zu erläutern. Einzigartig unter den Schreibratgebern. Zweite überarbeitete und erweiterte Auflage 2018, Hardcover, 320 Seiten, 22,99 [D]
ISBN 978-3-86671-145-7

Preis: 22,99 EUR
 

 

Ein Literaturagent und ein weltbekannter Schriftsteller verraten, wie man Erfolgsromane konzipiert, schreibt und überarbeitet. Mit Outlines von Ken Follett und Textbeispielen anderer Bestsellerautoren.

Albert Zuckerman,
Gründer von Writers House, eine der führenden Literaturagenturen der Welt, über Kunst und Handwerk, einen Bestseller zu schreiben. Writers House vertritt und berät Auflagenmillionäre wie Ken Follett, Stephenie Meyer, Nora Roberts.
Ken Follett,
einer der erfolgreichsten Schriftsteller unserer Zeit mit mehr als 100 Millionen verkaufter Exemplare.


Die Ken-Follett- und Al Zuckerman-Story

Ein junger Philosophiestudent lebt mit Frau und Kind in einer Einzimmerwohnung in London. Sein Auto ist kaputt und muss dringend repariert werden, die 200 Pfund dafür kann er nicht aufbringen. Da hört er von einem Schriftsteller, dass der für sein Erstlingsmanuskript einen Vorschuss von 200 Pfund bekommen hat. Gleich setzt er sich hin und schreibt wie besessen einen Roman, der im Drogenhändlermilieu spielt.

Diese Story wie Ken Follet zum Schriftsteller wurde, ist legendär und wird in Verlags- und Autorenkreisen oft ungläubig wiederholt. Seinen ersten Bestseller hat der Schriftsteller aber erst später geschrieben - nachdem er von seinem Agenten Albert Zuckerman unter Vertrag genommen wurde. Zuckerman hatte selbst mehrere Romane veröffentlicht, er schrieb Drehbücher und lehrte an der Yale School of Drama Stückeschreiben, bevor er die Literaturagentur Writers House gründete. Und Ken Follet zum Auflagenmillionär machte.

Wenn Ken Follet von seinem Agenten Albert Zuckermann 40 Seiten detaillierte Änderungsvorschläge zu einem neuen Buchmanuskript erhält, 'befolge ich neunzig Prozent davon', erklärt er. Inzwischen hat der Erfolgsschriftsteller mehr als 100 Millionen Exemplare seiner Bestseller verkauft. Die Erfolgsmethode dazu verrät Zuckermann anhand von Texten von Bestsellerautoren. Ken Follett hat bisher unveröffentlichtes Material zur Verfügung gestellt, um die Outline-Methode an praktischen Beispielen zu erläutern.

'Bestseller schreiben: Wie Ihnen mit der Outlining-Methode Erfolgsromane gelingen. Mit Textbeispielen von Ken Follett und anderen Bestsellerautoren', Hardcover, 320 Seiten, 22,99 Euro, ab sofort versandkostenfrei erhältlich.
Preis: 22,99 EUR